Partnergemeinde - Denzlingen (Schwarzwald)

Denzlingen ist eine Gemeinde in Südbaden und liegt 10 km nördlich von Freiburg. Mit 13.700 Einwohnern ist Arnsdorfs Partnerstadt wesentlich größer als die Gemeinde selbst und ähnelt eher der Stadt Radeberg. Ursprünglich ein kleines Straßendorf, entwickelt sich die Stadt zu einem Unterzentrum mit urbaner Infrastruktur und ist mittlerweile beliebt sowie attraktiv als Wohn- und Geschäftsstandort.
Erste Siedlerspuren lassen auf die Zeit ca. 5.500 bis 2.200 v. Chr. schließen. Die erste urkundliche Erwähnung lässt sich auf das Jahr 984 n. Chr. datieren. Damit ist Denzlingen mehr als 1.000 Jahre alt.

Eine Partnerschaft ohne Vertrag...

Die Gemeinde Denzlingen hat sich 1989 um eine Partnergemeinde im Osten Deutschlands bemüht. Nach einer Anfrage in Radeberg, die zu diesem Zeitpunkt schon eine Partnergemeinde hatte, sind die Verbindungen zu Arnsdorf hergestellt worden. Nach Kurzbesuchen kleiner Abordnungen beider Gemeinden kam im Juni 1990 eine erste Jugendgruppe aus Denzlingen zum damaligen Jugendklub der Gemeinde im Gesellschaftsbau an der Stolpener Straße. Der Gegenbesuch der Arnsdorfer Jugend folgte prompt. Zu groß war die Neugier und so fuhren 50 Arnsdorfer Jugendliche in den Schwarzwald. Nun wollten auch die Erwachsenen die Partnergemeinden kennenlernen. Es folgten viele gegenseitige Begegnungen, aus denen auch private Freundschaften entstanden sind.

Im Jahr 2015 feiern unsere beiden Gemeinden das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft. Im April werden 50 Denzlinger bei uns in Arnsdorf zu Gast sein und der Besuch der Arnsdorfer in Denzlingen ist für Oktober geplant.

Hier einige Impressionen

 

1991 Arnsdorfer in Denzlingen 1991 Stadtbesichtigung in Freiburg
1990 Denzlinger in der Sächsichen Schweiz 1990 gemeinsamer Abend in Arnsdorf
1991 gemeinsamer Abend in Denzlingen Juni 1991 Wandern im Schwarzwald
heiterer Abend in einer Strausswirtschaft 1991 Abfahrt von Denzlingen
Arnsdorfer bieten Stollen und Kräuterlikör auf dem Denzlinger Weihnachtsmarkt
Zivi's der Denzlinger Arbeiterwohlfahrt zu Gast
in Arnsdorf
Erfahrungen werden ausgetauscht 1992 in Arnsdorf
1992 - Das Sozialamt Freiburg zu Gast in Arnsdorf Private Freundschaften - Arnsdorfer bei der
Weinernte im Schwarzwald
1993 Übergabe eines historischen Feuerwehrfahr-
zeuges an die Arnsdorfer Kameraden
1994 Arnsdorfer "Löschkischdle" wurde an die
Denzlinger Feuerwehr übergeben
Arnsdorfer DRK auf dem Denzlinger Weihnachtsmarkt
2011 Denzlinger Bürgermeister Markus Hollemann
im neuen Feuerwehrgebäudes in Arnsdorf
2012 Arnsdorfer Bürgermeisterin
Martina Angermann
zur Eröffnung des Rettungszentrum Denzlingen

Anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft kamen im April 2015 37 Denzlinger nach Arnsdorf.
Im Oktober fahren die Arnsdorfer zum Gegenbesuch.


Oktober 2015: Arnsdorfer im Breisgau – Jubiläumsbesuch in Denzlingen

25 Jahre partnerschaftliche Beziehungen zwischen Arnsdorf und der Gemeinde Denzlingen im Breisgau (Schwarzwald) müssen gefeiert werden. Das war schon der Tenor beim Besuch der Südbadener in Arnsdorf im April diesen Jahres. Vom 9. bis 11. Oktober folgten 27 Arnsdorfer der Einladung zum Gegenbesuch in den Breisgau.
Arnsdorfs Marathonläufer Jörg Fernbach lief mit einer Wappenfahne von Sachsen, Arnsdorf und Radeberg, begleitet von einer Denzlinger Läuferin in der Partnergemeinde ein.

Übergabe der Denzlinger Schleife
für Jörg Fernbachs Wappenfahne
Eintrag ins Goldene Buch
der Gemeinde Denzlingen

Beim Empfang durch Bürgermeister Markus Hollemann, trug sich Arnsdorfs Bürgermeisterin Martina Angermann ins Goldene Buch der Gemeinde ein.
Ein attraktives Programm war vorbereitet. Neben Festakt zum Jubiläum, Stadtführung in Freiburg, Heimatabend und vielem mehr, war der Höhepunkt ohne Frage das Musical „Music Man“, welches im Rahmen der Denzlinger Kulturwoche im Denzlinger Kultur- und Bürgerzentrum seine Premiere hatte. Die Gäste erlebten einen gigantischen Abend mit fast 120 Mitwirkenden und alles „professionelle Laien“ der Denzlinger Vereine.
Herzlichkeit und Freundschaft waren bei allen Begegnungen am gesamten Wochenende zu spüren. Ob Gastgeberfamilien, Feuerwehr, Landfrauen oder Gemeindeverwaltung, alle sorgten mit viel Liebe für ein unvergessliches Wochenende auf beiden Seiten. Der einstige „Leih-Arnsdorfer“ Jochen Himpele hatte als Cheforganisator hervorragende Arbeit geleistet.

Festakt anlässlich 25 Jahre Partnerschaft
Geschenke für die Gäste
Festakt anlässlich 25 Jahre Partnerschaft
Festakt anlässlich 25 Jahre Partnerschaft
Sächsische Spezialitäten für die Denzlinger
Feste Freundschaft zwischen
den Feuerwehren beider Orte
Historische Führung in Denzlingen Stadtrundgang in Freiburg

gut gelaunt und voller Eindrücke gings nach Arnsdorf zurück

Nach einem gemeinsamen Mittagessen am Sonntag, gab es dann schon die eine oder andere Abschiedsträne und man hörte immer wieder: „Vielen Dank und tschüss, bis bald…“